Kopfbild

SPD Uhldingen-Muehlhofen

SPD Uhldingen-Mühlhofen


Wolfram Klaar, Webmaster

Liebe Internetsurfer,

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wir freuen uns über Euer Interesse und hoffen, dass Ihr hier Antworten auf all die Fragen findet, die Ihr zu unseren Zielen, zu unserer Arbeit und zu unserer Organisation haben mögt. Sollte das nicht so sein, dann stehen wir gerne auch zur Beantwortung weiterer Fragen (Siehe „Kontakt“) und zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Es geht uns darum, Kommunalpolitik auf der Basis unserer sozialdemokratischen Werte voranzubringen, und um die Ziele unserer Partei auf Landes- und Bundesebene zu fördern. Diese Ziele verfolgt die SPD seit Beginn ihres Bestehens, das sind nun schon mehr als 150 Jahre. Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität waren schon immer unsere Richtschnur. Ein in Friede, Freiheit, Demokratie und sozialer Gerechtigkeit geeintes solidarisches Europa ist uns ein besonderes Anliegen.

Was heute selbstverständliche Realität unserer gesellschaftlichen Verfassung ist, wurde großenteils von Sozialdemokraten erkämpft und danach vom Rest der Welt zum Vorbild genommen. Ob es die allgemeine Schulpflicht, das Frauenwahlrecht, das Verbot von Kinderarbeit, betriebliche Mitbestimmung, die Abschaffung der Todesstrafe oder die Religionsfreiheit sind, es hatte seinen Ursprung in den Parteiprogrammen der SPD, die schon immer die Partei des Friedens und des entschiedenen Antifaschismus war und ist.

Heute kämpfen wir für auskömmliche Arbeitsentgelte mit einem gesetzlichen Mindestlohn, für gleiche Bildungschancen für alle, für gleiche Aufstiegschancen für Männer und Frauen, gegen eine Mehrklassen-Gesundheitsversorgung, gegen die Auswüchse des Finanzkapitalismus und immer wieder für die Rechte von Minderheiten.

Wenn Ihr der Meinung seid, dies alles sei wichtig für unser Land, dann unterstützt uns als Wähler mit Eurer Stimme, oder besser noch, kommt zu uns und werdet Mitglied in dieser traditionsreichen Partei des gesellschaftlichen Fortschritts.

 
 

02.03.2014 in Topartikel Wahlen

Unsere Nominierungsversammlung für den neuen Gemeinderat.

 

Am 14. Februar trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins, um unsere Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25. Mai zu nominieren und zu listen. Es hatten sich 7 Frauen und 9 Männer zu einer Kandidatur bereit gefunden. Der Vorstand hatte einen Listenvorschlag vorbereitet, der nun in „geheimer, verbundener Einzelwahl“ zur Abstimmung stand. Die Anwesenden Parteimitglieder, nur diese waren stimmberechtigt, nahmen den Vorschlag einstimmig an. Spitzenkandidat ist wieder Dr. Wolfram Klaar, gefolgt von seiner Mit-Gemeinderätin Renate Eiberger. Danach wechseln sich Frauen und Männer bis zum Platz 14 auf der Liste ab, wie dies in den Statuten der SPD zur Förderung der Frauenquote festgelegt ist.

 

21.11.2016 in Presseecho

Bericht im Südkurier vom 21.11.2016 zur Nominierung von Leon Hahn

 

Auch der Südkurier hat in seiner Print-Ausgabe vom 21.11.2016 von der Nominierungskonferenz berichtet. Der Südkurier hat die Nominierungen von Lothar Riebsamen (CDU) und Leon Hahn (SPD) in einem Artikel zusammengefasst.

dl/SK_16n21_Nominierung_Leon_Hahn.png.pdf

 

20.11.2016 in Presseecho

SPD wählt Leon Hahn zum Bundestagskandidaten

 
Glückwünsche vom Kreisvorsitzenden Dieter Stauber und vom Bundestagsabgeordneten Martin Gerster. Bild Brigitte Walters

Bericht in der Schwäbischen Zeitung (online) vom 20.11.2016  Brigitte Walters

87,3 Prozent stimmen für den Landesvorsitzenden der Jusos – Kein weiterer Bewerber

FRIEDRICHSHAFEN - Die SPD hat den Häfler Studenten Leon Hahn zum Kandidaten für die Bundestagswahl im nächsten Herbst nominiert. In der Wahlkreisversammlung am Freitag erhielt er im Bürgerhaus in Ittendorf von 63 abgegebenen 55 Stimmen, das bedeutet 87,3 Prozent der anwesenden SPD-Mitglieder aus dem Bodenseekreis und aus vier Gemeinden vom Kreis Sigmaringen votierten für ihn. Zuvor hatte Hahn, der Landesvorsitzender der Jusos ist, in einer eindringlichen Ansprache für sich geworben und die SPD-Mitglieder auf den anstehenden Wahlkampf eingeschworen. Dabei machte er deutlich, dass er das Ziel habe, den Bodenseekreis in Berlin zu vertreten. Es gab keinen weiteren Bewerber in der Versammlung für den Wahlkreis 293.

 

 

18.11.2016 in Wahlkreis

Wir gratulieren Leon Hahn

 
Leon Hahn, firsch gewählter Kandidat des Wahlkreises Bodensee

Mit großer Mehrheit wurde heute abend Leon Hahn zum Bundestagskandidaten für die Wahl 2017 gewählt. Mehr als 70 SPD-Mitglieder kamen nach Itendorf und hörten Leons Bewerbungsrede. Anschließend wurde Leon mit 87,3% der abgegebenen Stimmen gewählt.

Wir freuen uns auf den Wahlkampf mit einem starken und kämpferischen Kandidaten.

 

15.11.2016 in Ankündigungen

Roter Seehas 175 ist online

 

Der Rote Seehas 175 vom 15.11.2016 ist online und kann heruntergeladen werden.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.01.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Dreikönigstreffen der SPD in Langenargen
Dreikönigstreffen der SPD in Langenargen mit der SPD-Landesvorsitzenden Leni Breymaier (Veranstaltungsort w …

11.01.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kreisvorstandssitzung
Kreisvorstandssitzung in Markdorf Restaurant Bürgerstuben (Nebenraum) Bahnhofstr. 21,   88677 Markdorf

09.02.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kreisvorstandssitzung
Kreisvorstandssitzung in Überlingen (Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)

Alle Termine