SPD Uhldingen-Mühlhofen

SPD Uhldingen-Mühlhofen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Hier können Sie sich über unsere politische Arbeit für Uhldingen-Mühlhofen informieren.

Ihr Domenico Ferraro, Vorsitzender

 

01.10.2021 in Topartikel Pressemitteilungen

Domenico Ferraro ehrt Jürgen Strube für 10 Jahre Mitgliedschaft

SPD strebt weiteren Sitz im Gemeinderat an

Mitglieder wählen neuen Vorstand

Uhldingen-Mühlhofen – Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Uhldingen-Mühlhofen am 1.10.2021 formulierte der Vorsitzende und Gemeinderat Domenico Ferraro in seinem Rechenschaftsbericht das Ziel, bei der Kommunalwahl 2024 mindestens einen Sitz hinzugewinnen zu wollen. „Der Bundestagswahlkampf hat uns gezeigt, was möglich ist, wenn wir geschlossen und einig auftreten.“ Vor zwei Jahren, als er das Amt übernommen habe, habe niemand eine Wette auf die SPD abschließen wollen, jetzt greift die SPD nach der Kanzlerschaft. Er rief seine Mitglieder im Ort und im Kreis dazu auf, es der Bundespartei gleichzutun. Klare Positionen und ein langer Atem würden sich auszahlen. „Ich bin sicher, dass wir in Uhldingen-Mühlhofen mehr erreichen können. Mindestens ein Sitz mehr im Rat ist drin!“ so Ferraro weiter. Das kreisweit beste Erststimmenergebnis von Bundestagskandidat Leon Hahn in Uhldingen-Mühlhofen zeige das eindrücklich. 

Nach der Ehrung des scheidenden stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Strube für 10 Jahre Parteimitgliedschaft wählte die SPD Uhldingen-Mühlhofen am Freitagabend im Gasthof Sternen turnusgemäß einen neuen Vorstand. Domenico Ferraro wurde als Vorsitzender ebenso wie Kassiererin Tanja Ferraro-Wolf einstimmig im Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist Roland Kappaun als stellvertretender Vorsitzender. Kerstin Riedmüller übernimmt zukünftig das Amt der Schriftführerin. 

 

29.03.2022 in Pressemitteilungen von SPD Bodenseekreis

SPD Bodenseekreis stellt Weichen Richtung Kommunalwahl – und Zeichen der Solidarität mit der Ukraine

Die SPD Bodenseekreis hat bei ihrer Kreismitgliederversammlung einen Schwerpunkt auf die Kommunalpolitik gelegt. Mit der Kommunalwahl in zwei Jahren habe man das Ziel, möglichst viele Menschen über die Parteigrenzen hinweg für Kommunalpolitik zu begeistern. Trotz des Leitthemas stand aber auch für die Mitglieder zunächst die Solidarität mit der Ukraine im Fokus. „Wir brauchen klare Antworten auf Putins Angriffskrieg und dürften auch vor kontroverseren Entscheidungen nicht zurückschrecken“, so der SPD-Kreisvorsitzende Leon Hahn. „Dass hinter dieser Haltung die sehr große Mehrheit der Bevölkerung steht, ist ermutigend. Gerade diese dürfen wir aber mit den momentanen Belastungen nicht allein lassen.“ Putins Bemühungen, die Gesellschaft zu spalten und für sozialen Unfrieden in ganz Europa zu sorgen, müssten entgegengetreten werden wie es gelte, an der Seite der Ukrainerinnen und Ukrainer zu stehen. Dass viele Bürgerinnen und Bürger mithelfen wollen, sei es durch Spenden, die Aufnahme von Flüchtlingen oder weitere Hilfeleistungen, sei ein starkes Signal, waren sich alle Genossinnen und Genossen einig. „Europa, der Westen und alle Menschen in diesen Ländern stehen stärker zusammen als jemals zuvor“, betonte Hahn.

 

21.02.2022 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

Klimaneutrale Bodensee-Schifffahrt als Ziel

Die Entwicklung der E-Mobilität bei Sportbooten auf dem Bodensee und die Verwendung von synthetischen Kraftstoffen standen beim Gespräch von MdL Hans-Peter Storz (SPD), Prof. Richard Leiner und Wolfram Klaar (heurekaLago), sowie Norbert Zeller (SPD) mit Sonja und Clemens Meichle (Ultramarin Gohren) im Mittelpunkt.

 

11.02.2022 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

Bundestagsabgeordnete Heike Engelhardt (SPD) im Gespräch mit Landrat Lothar Wölfle

Die Bodenseegürtelbahn, die B 31 und B 30, sowie die Pandemie standen im Mittelpunkt des Antrittsbesuchs der neuen Bundestagsabgeordneten Heike Engelhardt (SPD) mit Landrat Lothar Wölfle

 

04.01.2022 in Pressemitteilungen von SPD Bodenseekreis

Bundesminister Hubertus Heil, ZU-Präsident Prof. Mühlhahn und Omas Gegen Rechts bei digitaler Drei-Königskundgebung

Die SPD Bodenseekreis lädt wie in jedem Jahr zur traditionellen Kundgebung zum Drei-Königs-Tag am 06. Januar 2022 ein. Die SPD im Kreis freut sich, als Referenten hierfür den Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil, den Präsidenten der Zeppelin Universität Prof. Klaus Mühlhahn und eine Vertreterin von „Omas gegen Rechts“ begrüßen zu dürfen.

Wie bereits im Vorjahr findet die Kundgebung der SPD nicht persönlich, sondern in digitaler Durchführung statt. „Wir wissen auch um unsere eigene Verantwortung. Um unnötige Kontakte maximal zu beschränken, haben wir deshalb entschieden, die Kundgebung online stattfinden zu lassen, um die Sicherheit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu gewährleisten“, so der SPD-Kreisvorsitzende Leon Hahn.

 

Linksammlung:

Besuchen Sie uns auf Facebook,
folgen Sie uns auf Twitter sowie unserem Instagram-Channel.

Besuchen Sie auch die SPD Bodenseekreis.

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Shariff